Der Gangster der Brothers Keepers und sein Freund wurden in Kanadas berühmtem Wintersportort Whistler niedergeschossen

Die idyllische Skigemeinde Whistler Mountain wurde am Sonntag von einem dreisten Attentat auf einen erschüttert berüchtigtes Mitglied der kanadischen Brothers Keepers Gang und ein anderer Mann.

Zwei bewaffnete Männer erschossen kurz nach Mittag den 29-jährigen Meninder Dhaliwal, dessen Familie eine Drogen- und Waffenhandelsgruppe im Wert von 16 Millionen Dollar pro Jahr betreibt, und seine Freundin Satindera Gill, die anscheinend keine kriminelle Verbindung hat, vor dem Sundial Hotel.

Das Video der grausamen Nachwirkungen zeigt Dhaliwal, der ein weißes T-Shirt und Shorts und eine Umhängetasche über der Schulter trägt, mit dem Gesicht nach unten auf dem Hotelparkplatz in einer Blutlache.

Der Gangster der Brothers Keepers und sein Freund wurden in Kanadas berühmtem Wintersportort Whistler niedergeschossen

Meninder Dhaliwal, 29, ein Mitglied der Familie der organisierten Kriminalität der Brothers Keepers, wurde am Sonntag in Whistler bei einer dreisten Mittagsschießerei niedergeschossen

Auch Satindera Gill, eine Freundin des Dhaliwal, die nicht in die organisierte Kriminalität verwickelt war, wurde tödlich erschossen

Auch Satindera Gill, eine Freundin des Dhaliwal, die nicht in die organisierte Kriminalität verwickelt war, wurde tödlich erschossen

Gill ist auf der anderen Seite eines geparkten weißen BMW zu sehen, wo ein Zuschauer zu versuchen scheint, ihm zu helfen, wie das Video zeigt.

Dhaliwal starb am Tatort und Gill wurde in ein Krankenhaus in der Nähe gebracht, wo er seinen Schusswunden erlag.

Die Gemeinde um Whistler Mountain, Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010, wurde vorübergehend von der Royal Canadian Mounted Police abgeriegelt, als zwei Dutzend Strafverfolgungsbehörden zum Tatort eilten, um Nachforschungen anzustellen.

Zwei Männer wurden am späten Sonntag vom RCMP Integrated Homicide Investigation Team festgenommen, teilte die Polizei mit. Sie wurden nicht identifiziert, aber die Polizei sagte, dass der Doppelmord Teil eines langwierigen Bandenkonflikts zwischen Brothers Keeper und einer anderen kriminellen Gruppe namens United Nations war.

Meninder Dhaliwal, 29, und seine Freundin Satindera Gill, waren vor dem abgebildeten Sundial Hotel, als sie erschossen wurden

Meninder Dhaliwal, 29, und seine Freundin Satindera Gill, waren vor dem abgebildeten Sundial Hotel, als sie erschossen wurden

Ein im 3300-Block des Ptarmigan Place in Brand gestecktes Auto stand im Zusammenhang mit den Morden, aber die Polizei erklärte es nicht weiter.

„Als Ergebnis der dynamischen Reaktion und der schnellen Sammlung von Beweismitteln durch die Beamten war Sea-to-Sky RCMP in der Lage, mehrere Personen zu lokalisieren und festzunehmen“, sagte Sgt. Timothy Pierotti gegenüber der Vancouver Sun.

Geschäfte und Anwohner schlossen ihre Türen ab und wurden aufgefordert, dort zu bleiben, bis die Polizei Entwarnung gab.

Kanada, British Columbia, Whistler, schneebedeckte Straße

Kanada, British Columbia, Whistler, schneebedeckte Straße

Schneebedeckte Häuser von Bergen gegen den Himmel

Schneebedeckte Häuser von Bergen gegen den Himmel

Skifahren in den Bergen an einem perfekten Tagespfeifer

Skifahren in den Bergen an einem perfekten Tagespfeifer

Scott Cargo war beim sonntäglichen Schaufensterbummel in der Gegend, als er die Schüsse hörte.

„Ich war hier draußen, um einfach nur ein paar Motorräder zu überprüfen … und ich hörte Schüsse“, sagte er Fox 3 News. „Dann ein kleines Kind aus [Mountainside Lodge] kam runter gerannt, kam hier runter gerannt und sagte, da unten sei geschossen worden.’

Cargo sagte, er habe die Mitarbeiter des Ladens sofort aufgefordert, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Was Whistler Mountain zu einem erstklassigen Skigebiet macht

Das Whistler and Blackcomb Mountains Resort ist eines der größten Skigebiete in Nordamerika.

Ursprünglich Teil einer Pelzfänger-Handelsstation und Bergbaustadt, sieht das Gebiet heute mehr als zwei Millionen Besucher pro Jahr.

Im Jahr 2010 war Whistler auf einer Höhe von 2.182 Fuß Gastgeber der Olympischen Winterspiele, bei denen Lindsay Vonn und Shaun White jeweils Goldmedaillen für die Downhill- und Halfpipe-Wettkämpfe mit nach Hause nahmen.

Das Resort wurde 1965 am Whistler Mountain eröffnet und Blackcomb Mountain, Höhe 2.436 Fuß, Skifahren wurde 1980 zum Resortgebiet hinzugefügt.

Das Resort verfügt über 200 Pisten, die von 35 leichten Pisten bis zu 20 Double Black Diamonds reichen.

Die kombinierten Berge verfügen über fünf Gondeln, zwei Hochgeschwindigkeits-Sechser-Sessellifte und 12 Hochgeschwindigkeits-Vierfachlifte mit einer Kapazität von 100.000 Skifahrern pro Stunde die Pisten hinauf zu befördern.

Das Gebiet sieht etwa 12 Zoll Schneefall pro Jahr.

„Ich habe die Türen verschlossen, alle im Laden gehalten und alle angewiesen, sich vom Fenster fernzuhalten“, sagte er dem Nachrichtensender.

Ein anderes Video zeigt Mountainbiker, die in den Sommermonaten die steilen Hänge des Skigebiets zum Fahren nutzten und von der Hauptstraße der malerischen Alpenstadt ferngehalten wurden, während die Polizei nach den Verdächtigen jagte.

„Unverschämt, sicher. Gefährlich, auf jeden Fall“, sagte RMPC-Inspektor Robert Dykstra gegenüber Global News. „Jeder andere hätte dabei verletzt werden können [shooting]’

Diese Art von Schießereien ist im Erholungsgebiet selten.

„Whistler ist eine sehr sichere Gemeinde. Viele Besucher kommen jedes Jahr hierher. Gewaltkriminalität ist etwas, das wir in Whistler nicht oft sehen, daher ist es schockierend zu sehen, dass dies in einem so öffentlichen Bereich unserer Gemeinde geschieht. Offensichtlich sind wir besorgt und werden dies untersuchen “, sagte Dykstra.

Dhaliwal war ein bekanntes Mitglied der Brothers Keepers und der gewalttätigen kriminellen Dhaliwal-Familie, die laut kanadischer Polizei Handel mit Waffen, Drogen, Erpressung, Entführung, Mord und Autodiebstahl betreibt.

Laut Polizei sind indisch-kanadische Verbrecherringe die drittgrößte Bandenorganisation in Kanada, hinter Biker-Gangs und vietnamesischen Triaden.

Ein französisch-kanadischer Schütze wurde wegen Mordes an Meninders Bruder Harb Dhaliwal im April 2021 angeklagt. Meninder verfolgte den Verdächtigen, Francois Joseph Gaultier, 51, mehrere Blocks lang, bevor er ihn einholte und ihm laut Vancouver Sun ins Auge stach. Er wurde nie angeklagt.

Im Mai gab die Organisation für organisierte Kriminalität von British Columbia eine öffentliche Warnung vor elf Männern heraus, darunter Meninder Dhaliwal, von denen sie sagten, sie stellten ein „erhebliches Risiko für die öffentliche Sicherheit“ dar.

„Polizeibehörden im gesamten Lower Mainland sind sich mehrerer Konflikte bewusst, an denen zahlreiche kriminelle Gruppen beteiligt waren, die in den letzten Wochen zu Morden und versuchten Morden an öffentlichen Orten geführt haben. Die Polizei erwartet, dass die Gewalt anhält und eskaliert“, heißt es in der Ankündigung.

„Die Polizei glaubt, dass sich jeder mit oder in der Nähe dieser Personen einem Risiko aussetzen könnte“, sagte die kanadische Polizei.

.

Leave a Comment